corona regeln

Logo Fuertefinder

  


Stufe 3


Aktuelle Reisewarnung des Auswaertigen Amt Aktuelle Reisewarnung des Auswaertigen Amt
Aktuelle Einreiseverordnung Aktuelle Einreiseverordnung des Bundesministerium für Gesundheit

Spezifische Maßnahmen für Hotels, Restaurants und Terrassen, Bars und Cafés. Die Kapazität in den Terrassen beträgt 75 %, mit bis zu sechs Personen pro Tisch. Im Inneren beträgt die Kapazität jedoch 40% (erweiterbar auf 50%, wenn mindestens 10% der Benutzer den vollständigen Impfplan haben). Darüber hinaus sind in Innenräumen nur vier Gäste pro Tisch erlaubt, 4 Personen, die nicht geimpft sind, oder 6 Personen, die den vollständigen Impfplan haben.

Der Barkonsum ist für Gruppen von maximal 2 Personen mit gekennzeichneten Bereichen erlaubt. Buffet und Selbstbedienung im Innenbereich sind verboten, im Freien jedoch erlaubt.

Die vollständige Schließung des Betriebes und des Abholdienstes vor Ort muss vor 00.00 Uhr erfolgen.

Kapazität zwischen Nicht-Mitbewohnern in öffentlichen und privaten Räumen. Der Aufenthalt von Personen sowohl in geschlossenen Räumen als auch im Freien zur öffentlichen und privaten Nutzung wird auf 4 Personen pro Gruppe beschränkt, ausgenommen Mitbewohner. Für den Fall, dass die Gruppe aus zusammenlebenden und nicht zusammenlebenden Personen besteht, wird die maximale Anzahl der festgelegten Personen nicht überschritten.

Spiel- und Wetteinrichtungen und Veranstaltungsorte. Bei Alarmstufe 3 haben Freizeitspiel- und Wettstätten eine Kapazität von 33 %, obwohl der Konsum von Getränken oder Mahlzeiten verboten ist. Die maximale Belegung der Tische beträgt 4 Personen, wodurch ein Abstand von zwei Metern zwischen den Stühlen verschiedener Tische gewährleistet wird.

Sportpraxis

  • Im Freien: Die Ausübung körperlicher oder sportlicher Aktivität ist in Innenbereichen von Sportstätten und Zentren mit einer maximalen Kapazität von 50%, mit Masken und einem Sicherheitsabstand von zwei Metern erlaubt. Im Freien ist Sport in Gruppen von maximal 4 Personen inklusive Monitor erlaubt, wenn der zwischenmenschliche Sicherheitsabstand von zwei Metern nicht dauerhaft eingehalten werden kann.
  • Indoor: 33% der Sportkapazität werden in keinem der Räume oder Räume überschritten und die Einhaltung eines Sicherheitsabstandes von zwei Metern ist jederzeit gewährleistet. Es ist eine maximale Anzahl von 4 Personen pro Gruppe inklusive Monitor erlaubt, um sicherzustellen, dass der angegebene Abstand zwischen den verschiedenen Gruppen jederzeit eingehalten wird. Die Maske wird verwendet, um Nase und Mund dauerhaft zu bedecken.

Krankenhauszentren und Gesundheitszentren. In Krankenhauszentren werden externe Besuche ausgesetzt, außer bei Minderjährigen, Schwangeren, begleitenden Patienten im Endstadium und anderen klinischen Situationen, die nach Ermessen des Arztes als notwendig erachtet werden. In Altenpflegeheimen werden die Ausgänge von Bewohnern außerhalb der Zentren und externe Besuche ausgesetzt, außer im Falle von begleitenden Patienten im Endstadium und solchen anderen Situationen, die aus gesundheitlichen Gründen nach Ermessen der Zentrumsleitung für notwendig erachtet werden. Diejenigen Patienten, bei denen es sich um bestätigte Fälle mit abgeheilter Infektion handelt, sind von dieser Einschränkung ausgenommen. Darüber hinaus wird die Verwendung von FFP2-Masken und Gesichtsschutzschilden von Personal empfohlen, das in diesen Zentren direkt mit Patienten versorgt wird.sowie die Belüftung verstärken.

Öffentlicher Verkehr. Im regulären öffentlichen Land- und Stadtverkehr von Fahrgästen auf Inseln der Alarmstufen 2 und 3 wird deren Kapazität auf 50 % reduziert. Auf allen Inseln wird die Überwachung der städtischen Landverkehrsmittel zu Stoßzeiten verstärkt, um Menschenansammlungen zu vermeiden. Vermeiden Sie in Stoßzeiten die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel für nicht notwendige oder verschobene Fahrten. Es wird empfohlen, die Fahrpläne der öffentlichen Verkehrsmittel zu erhöhen, eine ausreichende Belüftung und die Einhaltung von Präventionsmaßnahmen zu gewährleisten, die das Nichtessen und Trinken sowie die korrekte Verwendung der Maske umfassen.

Strände. Es wird eine Kapazität von 50% festgelegt und Gruppen dürfen 4 Personen nicht überschreiten. Das städtische Betriebskoordinationszentrum (Cecopal) der Stadtverwaltung von Santa Cruz de Tenerife hat diese Woche seinerseits den Parkplatz am Strand Las Teresitas und die Zufahrt zum Strand Las Gaviotas aufgrund der großen Anzahl von Fahrzeugen geschlossen konzentrierte sich an diesem Samstag auf beide Bereiche.

Was die Ausübung körperlicher Aktivität an den Stränden angeht, sind Einzelsportarten oder zu zweit und ohne Körperkontakt erlaubt. Schulgruppen dürfen maximal 4 Personen umfassen.

Nachtleben. Wird geschlossen bleiben.

Massive Ereignisse. Diese Veranstaltungen dürfen nicht in Gebieten mit Alarmstufe 3 durchgeführt werden. Falls die Veranstaltung vor Eintritt in diese Phase genehmigt wurde, erlischt die Genehmigung ohne Wirkung.

Touristische Einrichtungen. Die Kapazität beträgt 33%, in Gruppen von maximal 4 Personen. In den öffentlichen Bereichen ist das betreute Buffet drinnen und draußen erlaubt.

Geschäftseinrichtungen. Die Kapazität wird in den Räumlichkeiten und Einzelhandelsgeschäften 33 % betragen.

Museen, Bibliotheken, Ausstellungshallen oder Kultstätten. Die Kapazität beträgt 33%, in Gruppen von maximal 4 Personen.

Wachen und Beerdigungen. Sie haben eine maximale Kapazität von 33% und 20 Personen werden im Freien und 10 Personen im Innenbereich zugelassen. Im Gefolge der Beerdigung und der Abschiedszeremonie des Verstorbenen werden maximal 25 Personen und bei der Einäscherung 5 Personen aufgestellt.

Outdoor- oder Indoor-Kindercamps . Kapazität 33%, mit maximal 20 Personen, einschließlich Monitoren. Sie müssen in Gruppen von maximal 4 Personen sein.

Camping, Schutzhütten, nicht soziale Schutzhütten und Übernachtungslager . Geschlossen.

Öffentliche Shows. Sie können nicht gefeiert werden.

Freizeitboote. Kapazität 50%, in Gruppen von maximal 4 Personen und die Ausgabe von Speisen oder Getränken muss im Freien, sitzend und unter Einhaltung der Außenmaße erfolgen.

Straßenmärkte. Die Außenkapazität beträgt 50 % und die Innenkapazität 33 %. Sporadische oder ausserordentliche Märkte dürfen nicht abgehalten werden, es wird empfohlen, dass die Stände einen 4,5 Meter breiten Vorgang für den Verkehr von Kunden haben. Im Falle von Verblendpfosten beträgt die Breite dieser Straße 6 Meter. Zwischen den Pfosten muss ein Mindestabstand von 2 Metern eingehalten werden, es sei denn, sie sind physisch getrennt. Die Verkaufsartikel werden auf Flächen angeordnet, die mindestens 50 cm vom Boden entfernt sind. Im Falle von Speisen- oder Getränkediensten wird diese in speziell abgegrenzten und gekennzeichneten Räumen durchgeführt. Der Markteigentümer muss über das erforderliche Personal verfügen, um diese Maßnahmen einzuhalten.

Schwimmbäder zur gemeinsamen Nutzung. Die nicht überdachten Einrichtungen haben eine Kapazität von 33%, bei Gruppen von maximal 4 Personen. Die öffentlichen Hallenbäder werden nur für Benutzer geöffnet, die die Aktivität zu therapeutischen Zwecken und zur Verbesserung der Gesundheit benötigen. Indoor-Spas oder Whirlpools bleiben geschlossen, ebenso Saunen.


Unsere Quelle: cvcanarias Fuertefinder übernimmt keine Haftung für eventuell fehlerhafte Angaben!
Fuertefinder en español
fuertefinder in english
Fuertefinder Mobile Version
español english mobil

 


Ob Fuerte News oder Ausflugsziele, Ortsbeschreibungen oder Bildergalerien, alle Hotels, die Entstehung Fuerteventuras oder virtuelle Rundflüge im Helikopter. Alle Informationen über Fuerteventura in einer Desktop und Mobilversion.

Auf dem Fuertefinder befinden sich zurzeit die Ortsbeschreibungen von El Castillo (Caleta de Fuste), Corralejo, Costa Calma, El Cotillo, Esquinzo, Giniginamar, Jandia, La Lajita, La Pared, Las Playitas, Morro Jable und Tarajalejo.

Sie finden hier Informationen über Fuerteventura im Allgemeinen, Ausflugsziele, Bars, Immobilien, Apartments, Restaurants und andere touristisch relevante Unternehmen.

 

Fuertefinder Empfehlungen


Fuerteventura back to the Roots rent a guideBar Ramon    Bar Casa Pon   paco.tours


Fuerteventura Geologie Fuerteventura Klima Fuerteventura Geographische Lage der Orte Bilder Corralejo Costa Calma Caleta de Fuste - El Castillo El Cotillo Esquinzo La Lajita La Pared Las Playitas Morro Jable Jandia Tarajalejo Ausflugsziele - Tipps Fuerteventura App Hotels Fuertefinder Mobile Version Ajuy Barranco de los Canarios Betancuria Buen Paso Cofete Giniginamar Los Molinos Museen Pajara Punta de Jandia Salinas del Carmen Tiscamanita Villaverde